Bremse 87ger Pan

Reifen, Achse, Deichsel, Bremse, Beleuchtungseinrichtung, TÜV, StVO, Versicherung
Antworten
Rudi
Beiträge: 137
Registriert: 21.09.2020, 15:22

Bremse 87ger Pan

Beitrag von Rudi »

Hallo zusammen,
ich will die Bremsbeläge wechseln. Auf der Bremsträgerplatte steht 1636. Die neuen Original Alko Beläge sehen anders aus, als die Alten. Allerdings sind alle Fotos im Netz zu der 1636ger Bremse identisch mit den Neuen. Hat da jemand Murks vorher eingebaut? Die Backen sind auch identisch, was sie laut Alko nicht sein dürfen.
Macht sich jemand einen Reim?
Gruß aus der Eifel
Dateianhänge
7E57436A-B39B-44D3-B2AA-C77EDEDE3B1F.jpeg
Pan Bj 87 mit Bugküche
poldi07 ETC 576
Beiträge: 3075
Registriert: 27.03.2013, 15:10
Wohnort: Konstanz/Bodensee

Re: Bremse 87ger Pan

Beitrag von poldi07 ETC 576 »

...ruf mal da an:

https://www.nico.info/
Grüsse Poldi07

Bild
Gut Ding braucht Weile...
bummeltroll
Beiträge: 807
Registriert: 25.04.2014, 15:51

Re: Bremse 87ger Pan

Beitrag von bummeltroll »

Hallo
Rudi hat geschrieben: 05.05.2022, 16:54 ich will die Bremsbeläge wechseln. Auf der Bremsträgerplatte steht 1636. ...

Hat da jemand Murks vorher eingebaut? Die Backen sind auch identisch, was sie laut Alko nicht sein dürfen.
Macht sich jemand einen Reim?
hast du die andere Seite auch schon geöffnet?
Vielleicht sind dort die anderen beiden identischen Beläge verbaut.

VG
bummeltroll
Rudi
Beiträge: 137
Registriert: 21.09.2020, 15:22

Re: Bremse 87ger Pan

Beitrag von Rudi »

Die andere Seite ist identisch bestückt. :shock:
Also identisch in jeder Hinsicht 😏
Pan Bj 87 mit Bugküche
Rudi
Beiträge: 137
Registriert: 21.09.2020, 15:22

Re: Bremse 87ger Pan

Beitrag von Rudi »

Also: Nico sagt sind beide Alko Backen. Die alten sind die Vorläufer der Neuen.
Gruß
Pan Bj 87 mit Bugküche
Antworten