Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Wände, Dach, Tür, Fenster, Möbel, Unterboden
Antworten
wowatjalv
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2021, 21:10

Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von wowatjalv »

hallo,

heute bei starkregen fing es an aus der niete der verriegelung zu tropfen, siehe bild.
kann mir jemand sagen, was da drunter ist bzw wie das dach aufgebaut ist ?

danke und gruß,
tjalv
Dateianhänge
tropfen.png
Miguel
Beiträge: 473
Registriert: 14.10.2020, 10:24

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von Miguel »

Kannst du das andere Ende des Niets oben auf dem Dach sehen? Da sollte eine Dichtscheibe verbaut sein, die aber irgendwann rissig wird. Entweder von oben mit sikaflex oder ähnlich abdichten, oder Niet gegen Schraube tauschen und dann neue Dichtscheibe verbauen.
zeeber
Beiträge: 1089
Registriert: 05.10.2019, 14:53

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von zeeber »

Die einzigen Schrauben die das Hubdach durchdringen sind die der Hubdachscheren.
Wenn Du Glück hast ist das nur ein Kondenzwassertropfen.

Wenn nicht, dann wie bei mir zu vermuten, sind es die kleinen Risse im Gelcoat die Wasser "hereinsaugen".
Piratentroll
Beiträge: 4534
Registriert: 26.02.2011, 12:31
Wohnort: Bochum

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von Piratentroll »

Moin,

die Haubenhalter sind nicht durch das Dach geschraubt! Nur bei den Hubdachscheren ist das so und da befinden sich die Schrauben außerhalb des Innenbereichs des Hubdaches, damit so etwas nicht passiert.

Entweder ist irgendwo im Dach ein Loch, durch das Wasser in den Zwischenraum gelangt und an der Schraube nur rausläuft, oder die Schraube ist zu lang wurde nach außen durchgeschraubt.

Ein Bild vom Dach wäre hilfreich.

Glückauf
„per aspera ad astra.“
Wahlspruch der Sternenflotte

Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!
Piratentroll
Beiträge: 4534
Registriert: 26.02.2011, 12:31
Wohnort: Bochum

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von Piratentroll »

Hier hatte ich mal ein ähnliches Phänomen beschrieben:

viewtopic.php?f=26&t=24206&p=324655&hil ... er#p324655
„per aspera ad astra.“
Wahlspruch der Sternenflotte

Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!
tomruevel_neu
Beiträge: 788
Registriert: 15.12.2020, 15:02

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von tomruevel_neu »

Moin,

die Hubdachscheren sind durch das Dach geschraubt.
Als Abdichtung nahm man immer wieder mal Unterlegschieben aus Kunststoff.
Das blieb dann auch so lange dicht bis die Scheiben gerissen sind.

Und die Innenschale vom Dach ist schon mal mit der Hubdachschere an der Aluleiste festgeklemmt.
Da findet Wasser sicherlich auch seinen Weg zu dem Verriegelungshaken.
wowatjalv
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2021, 21:10

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von wowatjalv »

danke an alle bis hierher !

es ist nichts durch das dach, von oben rein o.ä. geschraubt. dh das dach ist von oben unangetastet, wie sich das gehört.
ich habe noch den ausschnitt, wo ich letztes jahr die dachluke in den anderen wagen eingebaut hatte: oben blech, innen styropor + schaum, unten plastik, alles zusammen 4cm. alles fest verpresst. kann mir kaum vorstellen, dass da was durch kommt.

ich habe ein handy video, wo es aus der niete echt stetig tropft.
meine annahme ist derzeit, dass sich unter dem blech des hakens wasser sammelt (eines der üblichen rinnsale) und dann nur an der niete abläuft und den eindruck erweckt, es käme aus ihr raus.
dh dass die niete selbst und das loch nichts damit zu tun haben.
stelle später nochmal bilder ein, das dach kann sich eigentlich nicht innen aushölen.

naja, als future fahrer ist man das gewohnt und nimmt es in kauf.
ist halt ein sommer-wagen. durch das stoffdach ist bei eingeklapptem dach auch wasser gedrungen.
überlege echt, ob man es nicht evt bei regen eben offen lässt, anstatt dass es geschlossen falten wirft, da ist es nämlich durch gekommen.
bei heftigem regen empfiehlt es sich, eine passende plane für diese zeit drauf zu machen. bin gerade am überlegen, da ich natürlich keine löcher ins dach bohrern will.
(übrigens bin ich nicht der einzige, bei dem uhu plus unter feuchte sich löst ! nur nebenbei.)

wie schon geschrieben: future fahrer dürfen sich gerne bei mir melden !

zum future dach eröffne ich gleich noch einen andere thread.
upsma
Beiträge: 7230
Registriert: 09.09.2007, 20:35

Re: Es tropft aus dem Dach / Niete Verriegelung

Beitrag von upsma »

...ahhh eine "Futere", das hatte ich vergessen und auch keine Ahnung von.
Gruß aus Seevetal upsma<<<
Bild

Wer Touring fährt zeigt Größe, auch wenn er noch so klein ist!!!
Antworten