12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Gas, Wasser, Toilette, Heizung, Kühlschrank, Elektrik, Solar
Antworten
HonoldK
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2022, 14:37

12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von HonoldK »

Meine 12V Außensteckdose (rechts neben der 220V Außensteckdose, 12V, 10A) an einem Touring 530 Edition 60, Bj2018, liefert keinen Strom. Alle Sicherungen des CSV 409 A (Autarkpaket) sind OK. Kontakt Außensteckdose zu den beiden inneren Kabeln ist vorhanden. Der weitere Kabelverlauf im Inneren des WW geht in Richtung Kühlschrank. Meine Frage: ist das Kabel durchgehend bis zum CSV 409A und wo ist es dort ggf angeschlossen? ... bzw wie bekomme ich 12V Spannung an meiner Außensteckdose? Vielen Dank :!: :!:
Goetz ETC 117
Beiträge: 1590
Registriert: 24.12.2007, 23:07
Wohnort: Niederrhein

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von Goetz ETC 117 »

Moin,

die 12 Volt Außensteckdosen sind von Werk aus falsch geschaltet. Ich meine über die 12 Volt Leitung des Kühlschranks. Der Fehler sollte bei Hymer bekannt sein. Meine wurde beim Händler in Dortmund umgeschaltet und liegt jetzt an der CSV an.
Goetz

Troll 542 Modell 2020
HonoldK
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2022, 14:37

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von HonoldK »

Vielen Dank für die Info !!! - dann muß wohl doch zur Werkstatt.....
Trollman
Beiträge: 379
Registriert: 14.07.2021, 13:11
Wohnort: 21217 Seevetal

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von Trollman »

Nur eine Frage, bitte nicht böse sein: wozu braucht man eine 12V Außensteckdose?
dodging the reaper :thumbs:
2008 bis 2020 Triton, Troll 542 GT seit 7/2021
mozarella
Beiträge: 66
Registriert: 27.05.2020, 09:31

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von mozarella »

Für eine 12 V Kühlbox, eine 12 V Tauchpumpe + Kanister + Garten-Dusche, 12 V Kaffeemaschine,
alles halt was 12 V braucht, man außen betreiben möchte und nicht extra einen Umformer zusätzlich mitnehmen möchte.
HonoldK
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2022, 14:37

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von HonoldK »

... ich habe keine 12V Innen-Steckdose, ohne 220 V Anschluß können 12V Geräte über Verbindungskabel an der Außensteckdose betrieben werden....
Trollman
Beiträge: 379
Registriert: 14.07.2021, 13:11
Wohnort: 21217 Seevetal

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von Trollman »

mozarella hat geschrieben: 22.03.2022, 10:15 Für eine 12 V Kühlbox, eine 12 V Tauchpumpe + Kanister + Garten-Dusche, 12 V Kaffeemaschine,
alles halt was 12 V braucht, man außen betreiben möchte und nicht extra einen Umformer zusätzlich mitnehmen möchte.
Verstehe. Da Autarkie beim Camping außerhalb meiner Planung liegt betreibe ich alles mit 230V. Und mein neuer 542 60J hat noch nicht mal eine Außensteckdose. Den Strom für das Laptop Netzteil beziehe ich über den CEE Kombi-Stecker-Steckdose mit kurzem Verlängerungskabel unter dem WoWa durch zum Außensitzplatz.
Trotzdem Danke für die Info.
dodging the reaper :thumbs:
2008 bis 2020 Triton, Troll 542 GT seit 7/2021
HonoldK
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2022, 14:37

Re: 12V Außensteckdose Touring 530, Bj 2018

Beitrag von HonoldK »

Vielen Dank für die Infos!
wie von Goetz ETC 117 beschrieben war die 12 Volt Außensteckdosen vom Werk aus falsch geschaltet - über die Steuer - Leitung des Kühlschranks.
Das Problem wurde von Hymer in Bad Waldsee beseitigt - jetzt funktionierts - 12 V liegt an und ca 10 A können abgegriffen werden :) :)

Zusätzlich habe ich mir noch eine 12V Innen- Steckdose nachrüsten lassen
Antworten